send link to app

Final Cut Pro


Fotografie Video
Entwickler Apple
299.99 USD

Final Cut Pro wurde von Grund auf erneuert und kombiniert revolutionäre Videobearbeitung mit leistungsstarker Medienorganisation und beeindruckender Leistung, damit du deine Videos im Handumdrehen erstellen kannst

Revolutionärer Videoschnitt
• Magnetische Timeline 2 ist mit erweiterten Metadaten noch schneller und leichter zu verwenden als herkömmliche Spuren
• Verbinde mittels Clipverbindungen Alternativmaterial (B-Rolle), Soundeffekte und Musik mit der Timeline
• Durch Gruppieren von Clips bleibt der Videoschnitt übersichtlich
• Bearbeite Multicam-Projekte mit automatischer Synchronisierung und Unterstützung für bis zu 64 Kamerawinkel
• Importiere und bearbeite 360°-Plattkartenvideos in vielen verschiedenen Formaten und Framegrößen

Bestens organisierte Medien
• Die automatische Inhaltsanalyse erkennt Kamerametadaten und analysiert Aufnahmen im Hintergrund
• Wende bei Auswahl von Clipbereichen eigene Schlagwörter und Favoriten an
• Organisiere Inhalte durch intelligente Sammlungen dynamisch

Unglaublich leistungsstark
• Final Cut Pro nutzt alle GPUs des Mac für hervorragende Echtzeitwiedergabe und Rendering im Hintergrund
• Die 64-Bit Architektur nutzt den gesamten System-RAM für größere Projekte und eindrucksvollere Effekte
• Die Hintergrundverarbeitung bietet unterbrechungsfreies Arbeiten
• Mit sehr vielen Formaten, darunter ProRes, RED, XAVC, AVCHD, H.264 von DSLRs und viele mehr, nativ arbeiten

Fantastische Effekte
• Wunderschön animierte und leicht anzupassende 2D- und 3D-Titel
• Nutze die große Bandbreite von FxPlug-Plug-Ins anderer Anbieter mit eigenen Benutzeroberflächen

Integrierte Audiobearbeitung
• Weise beim Import Rollen (z. B. Dialog, Musik, Effekte oder eigene Optionen) zu, um dein Projekt besser organisieren zu können
• Final Cut Pro korrigiert Audioprobleme wie Brummen oder störende Geräusche
• Sync von DSLR-Video mit separatem Audiokanal ist mit sofortiger Wellenform-Anpassung möglich

Intuitive Farbkorrektur
• Import, Bearbeitung und Übertragung von Video in Standardfarbräumen oder im Farbraum Rec. 2020 mit breitem Gamut
• Mit dem Farbausgleich mit nur einem Klick die Optik des Clips verbessern
• Keying- und Maskenfunktionen erlauben Feineinstellung von Farben für spezielle Farb- oder Bildschirmbereiche
• Leistungsstarke Farbräder und -kurven für präzise Anpassungen mit Keying und Masken

Optimierte Ausgabe in einem Schritt
• Unglaublich schneller Export für die Wiedergabe auf Apple-Geräten und den Upload auf Websites wie Vimeo, YouTube oder Facebook
• Thematische Menüs vereinfachen das Authoring und Brennen von DVDs oder Blu-ray-Discs
• Zur Unterstützung der Arbeitsabläufe von Drittanbietern sind XML-Import und -Export verfügbar

Systemvoraussetzungen: macOS 10.12.4 oder neuer, 4 GB RAM (8 GB empfohlen für 4K-Bearbeitung, 3D-Titel und 360°-Videobearbeitung), OpenCL-fähige GPU-Grafikkarte oder Intel HD Graphics 3000-Grafikkarte (oder neuer), 256 MB VRAM (1 GB empfohlen für 4K-Bearbeitung, 3D-Titel und 360°-Videobearbeitung), 4 GB Festplattenplatz.

Einige Funktionen setzen Internetzugang voraus; hierfür können Gebühren anfallen. Blu-ray-Recorder zum Brennen von Blu-ray-Discs erforderlich. Videoausgabe an ein VR-Headset erfordert Mac-Computer mit leistungsfähiger Grafikkarte und macOS High Sierra. iMac 27-Zoll mit Radeon Pro 580-Grafikkarte empfohlen.